Jetzt ein Angebot anfordern unter +49 331 2797 136 oder per E-Mail

Interkulturelle Coachings

Richtung finden
Richtung finden
  • Auslandsentsendung
  • Rückkehr & Reintegration

 

 

 

 

Im Vergleich zum interkulturellen Training bietet das interkulturelle Coaching ein breiteres Spektrum. Es unterscheidet sich vom Training vor allem durch die Dauer und Anzahl der Teilnehmer. Ein interkulturelles Coaching verstehe ich als eine individuelle und diskrete Betreuung über einen längeren Zeitraum.

Die meisten Expatriates scheitern nicht an Fachkompetenzen oder Umzugsproblemen, sondern an mangelnder Reflexion und Vorbereitung auf das Leben in dem neuen Land. Nicht nur die Kollegen, die Arbeitsweise, die Sprache sind neu, sondern auch das Familienleben muss sich neu finden. Die Kinder gehen in andere Schulen, der Partner geht möglicherweise gar nicht mehr arbeiten oder neue Freundschaften müssen aufgebaut werden. Alle diese Änderungen könnten ein hohes Konfliktpotential in sich tragen, falls sie nicht bewusst bearbeitet werden.

Studien zeigen, dass nicht nur die Auslandsentsendung eine intensive Vorbereitung benötigt, sondern auch die Rückkehr in das Heimatland. Für viele Impatriates ist die Reintegration im Heimatland oft noch schwieriger als es die Integration im Ausland war. Viele haben die Erwartung, dass zu Hause alles so geblieben ist, wie es bei ihrem Weggang gewesen ist.

Wer braucht ein interkulturelles Coaching?

Ein interkulturelles Coaching ist eine notwendige Vorbereitungsmaßnahme, wenn

  • die Entsendung eines Mitarbeiters oder mehrerer Mitarbeiter an eine ausländische Zweigstelle fest steht.
  • der  im Ausland Tätige die Verhaltens- und Arbeitsweise seiner ausländischen Kollegen merkwürdig und nicht nachvollziehbar findet.
  • der Expatriate sich zwischen Mutterunternehmen und Tochterunternehmen hin- und hergerissen fühlt.
  • das Familienleben in dem neuen Land kon­flikt­träch­tig geworden ist.
  • die Entsandkraft sich einsam fühlt.
  • der Partner/in des Expatriates mit der neuen Lebenssituation unzufrieden ist.
  • Sie einen längeren Aufenthalt im Ausland beabsichtigen.
  • der entsendete Mitarbeiter ins Heimatland zurückkehrt.

Inhalte und Dauer

Die Inhalte meiner Coachings werden immer auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Erst nach einer Bedarfsanalyse legen wir die Dauer und Inhalte fest.

Ziel

Mein Hauptziel ist es, das Coaching zu nutzen, um auf Ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen und gemeinsam mit Ihnen die neue Lebenssituation in all ihren Facetten (Arbeit, Familie, Freizeit, Kultur etc.) zu betrachten. Denn am Ende unserer Coaching-Sitzungen werden Sie sich nicht nur ein klares Bild über die möglichen Konfliktpotentiale in dem neuen Lebenskontext verschafft haben, sondern Sie werden auch ein reflektiertes Verhalten in der Interaktion mit den jeweiligen „anderen“ aufweisen können. Sie werden feststellen, dass eine begleitete Integration sehr viel einfacher ist als eine Integration, in der Sie auf sich alleine gestellt sind – neben Ihrer beruflichen Tätigkeit.